Ungerechtfertigte Rechnung von Yelo Verlag GmbH für yelo.ch anfechten und Geld zurückfordern

CHF 79.–

Haben Sie eine Rechnung erhalten von der Yelo Verlag GmbH für einen Eintrag in eine Suchmaschine resp. in das Firmenregister yelo.ch? Und dies, obwohl Sie nie einen rechtsgültigen Vertrag unterschrieben haben? Wenn Sie die Rechnung bereits bezahlt haben, helfen wir Ihnen, dies anzufechten und Geld zurückzufordern.

Zahlreiche Unternehmungen erhalten solche Rechnungen, obwohl Sie mit der Yelo Verlag GmbH in gar keiner rechtlichen Beziehung stehen und diese Rechnung somit auch nicht zahlen müssen. Wir raten: Werfen Sie die Rechnung einfach weg. Eine Erklärung gegenüber yelo.ch ist nicht nötig. Sie habe die Rechnung von der Yelo Verlag GmbH bereits versehentlich bezahlt? Wir helfen Ihnen, das an die Yelo Verlag GmbH überwiesene Geld wieder zurückzufordern.

Wir setzen für Sie ein fundiertes, juristisches Schreiben auf, um die Rechnung von yelo.ch anzufechten und Geld rückzufordern

Sie haben die Rechnung von yelo.ch bereits bezahlt? Wenn Sie gegenüber der Yelo Verlag GmbH professionell und rechtssicher darlegen wollen, dass gar kein Vertragsverhältnis besteht und somit nichts geschuldet ist, setzen unsere Juristen ein Schreiben auf, in welchem wir die Sach- und Rechtslage klar darlegen, die Rechnung anfechten und das bereits bezahlte Geld zurückfordern.

Jetzt für CHF 79.– in Auftrag geben

lic. iur. Christian Jenny

«Wenn Sie eine ungerechtfertigte Rechnung von yelo.ch erhalten haben, dann werfen Sie diese einfach in den Mülleimer. Weitere Schritte sind nicht nötig. Sie haben die Rechnung bereits versehentlich bezahlt? Unsere Juristen verfassen für Sie ein professionelles Schreiben, mit welchem Sie diese ungerechtfertigte Rechnung anfechten und das bereits bezahlte Geld zurückfordern.»

Kundenbewertungen


© Reklamationszentrale Schweiz

Durch die Nutzung dieser Webseite gestalten Sie das Reklamationsbarometer mit. Wir respektieren den Datenschutz und geben keine Daten an Dritte weiter.