Coop - Reklamationen und Beschwerden

Hier finden Sie die direkten Anlaufstellen, Adressen und Kontakte sowie die besten Möglichkeiten, wie Sie sich wehren oder reklamieren können.

Coop Beschwerden und Reklamationen

Es kann immer wieder einmal vorkommen, dass Firmen mit ihrer Dienstleistung oder ihrem Produkt Kunden verärgern.

Sei dies mit unfreundlichem Personal, mangelhafter Qualität, fehlenden Informationen, Falschlieferungen, Retouren oder Rechnungen und Mahnungen.

Coop Kundendienst

Coop Genossenschaft
Kundendienst
Postfach 2550
4002 Basel

Tel. 0848 888 444 
Kontaktformular


Wir unterstützen Sie dabei, einen Mangel bei einem Kauf oder einer Lieferung bei Coop juristisch zu beanstanden.

Als unabhängige Beschwerdestelle haben wir es uns bei der Reklamationszentrale Schweiz zum Ziel gesetzt, Konsumentinnen und Konsumenten bei Reklamationen möglichst schnell und sachgerecht zu unterstützen.

Senden Sie uns Ihren Ärger und wir zeigen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten auf, wie Sie am besten mit dem Reklamationsverursacher in Kontakt treten oder wie wir Sie dabei juristisch unterstützen können:

lic. iur. Christian Jenny

„Rügen Sie rechtzeitig: Für den Käufer ist die sofortige Untersuchungs- und Rügeobliegenheit der gekauften Ware von zentraler Bedeutung. Der Käufer muss den Mangel konkret bezeichnen und dem Verkäufer sofort anzeigen. Tut der Käufer das nicht, verliert er seine Gewährleistungsansprüche und die gekaufte Ware gilt, trotz Mangel, als genehmigt.“

Kundenerfahrungen



Hinterlasse einen Kommentar

Verfügbare Formatierungen

Benutze Markdown-Befehle oder ihre HTML-Äquivalente, um deinen Kommentar zu formatieren:

Textauszeichnungen
*kursiv*, **fett**, ~~durchgestrichen~~, `Code` und <mark>markierter Text</mark>.
Listen
- Listenpunkt 1
- Listenpunkt 1
1. Nummerierte Liste 1
2. Nummerierte Liste 2
Zitate
> Zitierter Text
Code-Blöcke
```
// Ein einfacher Code-Block
```
```php
// Etwas PHP-Code
phpinfo();
```
Verlinkungen
[Link-Text](https://example.com)
Vollständige URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Kommentare

  • Karl

    05.05.2023 09:29 Uhr


    Heute früh rettete ich eine kleine Blumenkartonschachtel im Coop Oberwinterthur davor, gefaltet und entsorgt zu werden. Die Verkäuferin erlaubte mir, den Karton in meinem Einkaufswagen mitzunehmen um weiter einzukaufen. Ich glaubte nicht richtig zu hören, als die Kassierin sagte, sie müsse neuerdings Fr. -. 50 verrechnen, weil die Schachtel von Coop sei!
    Es geht mir natürlich nicht um den Betrag, hingegen fehlt mir jegliche Logik dahinter.
    Mit freundlichen Grüssen

  • Sabine

    18.05.2023 16:47 Uhr


    Seit einigen Jahren bereite ich meinen Capuccino am Morgen mit der Naturaplan-UHT-Milch zu. Während ich vor etwa sechs Jahren die Milch mit Wasser verdünnen musste, damit der Schaum die Tasse füllte, wird jetzt nicht einmal mehr die Tasse gefüllt. Ich habe den Fehler zuerst bei meinem Milchschäumer gesucht und einen neuen gekauft, aber ohne Erfolg. Seither ist das Schaumvolumen noch mehr zurückgegangen. Es ist ein schleichender Prozess. Haben Sie eine Erklärung dafür? Da ich nur einmal pro Woche einkaufen kann, kommt leider nur UHT-Milch für mich in Frage. Die Alternative ist wohl, zu einem nicht-Bio-Produkt zu wechseln, was ich vermeiden möchte.
    Mit freundlichen Grüssen

  • Martin

    26.05.2023 08:29 Uhr


    Lieber Coop Kundendienst

    Ich sehe immer wieder tolle Weine auf ihrer Website, die ich gerne bestellen würde. Ständig ist, dann irgendetwas, das nicht funktioniert oder nicht geht. Informationen über das “warum” gibt es nicht. Ich will doch nur bei Coop Geld ausgeben. Das grenzt an psychische Folter.

  • Yvonne

    30.05.2023 19:59 Uhr


    Hallo an coop wollte fragen wie das mit den Märkli Sammeln ist . Meine Nachbarin Sammelt immer die Zettel mit der Anzahl der Kinder Märkli beim self Kasse , darauf steht immer die Anzahl der Märkli wo man bekommt. Meine Nachbarin hat aber keine Lust am Kiosk an zustehen um es einzulösen . So macht sie mir die Zettel in den Milch kasten. Jetzt wollte ich sie einlösen aber im Coop Bäumlihof sagte mir das dass nicht geht. Wollte fragen Warum das dass nicht geht.? Ps sie waren aber sehr freundlich im Coop. Mit freundlichen Grüsse

  • E. F.

    11.07.2023 08:00 Uhr


    Ich wollte im Coop HB-Brücke Münzen für 5 Fr.für Einkaufswagen. Unhöfliches Personal schickte mich weg⁉️⁉️⁉️⁉️

  • Bruno

    11.07.2023 17:15 Uhr


    Ich ging heute zum Kiosk im Coop 9500 Wil Wollte Eine K Tipp Zeitung kaufen. Von der Verkäuferin mit Tatoos an den Arm Sie hatte eine sehr negative Ausstrahlung. ich habe ironisch vermerkt das ich von ihrer Ausstrahling fasziniert bin.War sehr unfreundlich. Habe mich bei der Stellvertreterin beschwert. Sie sagte mir sie mag auch keine Sprüche Ich habe gesagt dass ich kein Sprücheklopfer bin sondern kreative Wortfomulierungen benutzen. Habe die Zeitung andrswo gekauft Ich bin kein Rüpel und habe Wertschätzung und Respekt allen Menschen gegenübe.ich bin vwerärgert und entäuscht und werde Coop eine Weile meiden.

  • Gabi

    25.07.2023 16:57 Uhr


    Grüezi
    Ich habe gestern eine Babywassermelone gekauft. Sie schmecken nach nichts . Warum ist das so ? im Volg ,Migros ,Lidl sind sie immer zuckersüss . Warum bei Coop nicht? Ist nicht das erste mal. Bin sehr enttäuscht. Werde keine mehr kaufen im Coop

  • Kaufmann

    27.07.2023 18:17 Uhr


    Warum immer etwas ändern? Kaffeerahm mit dem neuen Verschluss - wenn man schon etwas älter ist und die Kraft in den Händen nicht mehr vorhanden
    Ist! Alternative wäre ja das Teil abzuschrauben und das alte anzubringen - ist leider nicht möglich und das Loch ist auch zu gross! Bitte überlegen Sie sich
    Das alte wieder in Betrieb zu nehmen!
    Mit freundlichen Grüssen

  • Eva

    03.09.2023 12:48 Uhr


    Pouletschenkel waren ungeniessbar.Haben sie in derAktion von 2.5 Kilo gekauft.Das waren bestimmt Suppenhühner.Ungeniessbar zäch und fett

  • Ulrich

    08.09.2023 20:51 Uhr


    Werde ab sofort keine Frisch Produkte mehr im Coop beziehen die abgepackt sind.

  • Doris

    24.10.2023 18:45 Uhr


    Ich habe letzte Woche im Coop Winterthur am Stadtgarten einen Mischsalat mit Ei gekauft, inkl. Salatsauce. Beim essen habe ich festgestellt, dass um die Eier und Tomaten eine Eisschicht lag, beides war gefroren und nicht geniessbar. Frisch ist schon gut, aber nicht so..

  • Urs

    08.11.2023 12:22 Uhr


    Regelmässig muss ich bei coop gekaufte
    Bio- Körner (Mandeln, Kürbiskerne usw.) und auch Haferflocken wegschmeissen, weil sie kontaminiert sind mit Speiseschaben, deren Eier und verpuppten Maden. Diese Viecher sind schon drin, wenn ich die Packung öffne, die kommen also nicht bei mir zu Hause rein. Das ist nicht nur unhygienisch oder gar gesundheitsschädlich, sondern es bleibt keine andere Möglichkeit sie zu kaufen, weil ihr nur diese Biosachen anbietet. Ich kann Ihnen gerne ein Foto schicken.

  • Elisabeth

    01.12.2023 13:47 Uhr


    Jetzt muss ich doch mal meinen Unmut nach dem Umbau von COOP Gartenstadt in Münchenstein kundtun: Gemüsebereich: eng, wenig Waagen und die Normalwaren (nicht Bio) sind immer ganz unten angeordnet (sehr patent für ältere Leute) und somit sind auch die Schilder extrem schlecht lesbar. Gekühlte Waren: wenn ein Kunde die Tür der Regals aufmacht, hat der nächste Kunde keinen Platz mehr um zuzugreifen. Die Yoghurts sind an drei verschiedenen Plätzen eingeräumt! Der Supergau ist aber, dass die nicht alkoholischen Getränke im UG sind; da ist ein Unfall mit älteren Leuten mit z. B. 2 6-Pack im Wagen und dann auf die Rolltreppe vorprogrammiert.
    Jetzt noch zu den Aktionen: Gem. COOP-Zeitung ist diese Woche Quöllfrisch Bier 18 x 33 cl für CHF 14.95. Wir waren am Dienstag 28.11. und heute 1.12. einkaufen. Es war nicht 1 Packet vorhanden!!! Oder Hakle Toilettenpapier 30 Rollen für CHF 21.45. Kein Pack mehr vorhanden; somit mussten wir 1 Pack nehmen wohl zum gleichen Preis, aber nur mit 24 Rollen. Es kann doch nicht sein, dass immer wieder angekündigte Aktionen nicht erhältlich sind!!!
    Kurzum der Umbau ist ganz schlecht gelungen und das Einkaufen macht keinen richtigen Spass mehr.

  • Stefan

    17.01.2024 11:52 Uhr


    Heute durfte ich einmal einkaufen gehen. Mit Freude habe ich meinen Wagen gefüllt und von tollen Aktionen profitiert. Oh, über 130.- da wird der digitale Bon, der meine Frau aktiviert hat (111.00 Fr. einkaufen, 1111 Punkte erhalten) sicher abgezogen. Leider nein! Als die Aktionen alle abgezogen waren, war der Endbetrag nur noch 98.00 Fr.
    Reklamieren und alles nochmals alles stornieren, das war mir zu blöd. Das Ganze ist irreführend. Könnte man sicher besser machen.
    Vermutlich wäre das meiner Frau nicht passiert. 🧐
    Mit freundlichen Grüssen

  • Paul

    03.02.2024 21:36 Uhr


    Ich habe heute ein rindscarpaccio in Schenkon gekauft als Vorspeise gedacht.schade dass sie so etwas katastrophales verkaufen.ist ja nicht so schwer man nehme eine rund oder flache rindsnuss tk und schneide das Fleisch sehr dünn,fertig Gewürz usw. Ich musste es leider entsorgen ungeniessbar.

  • Jasmin

    10.02.2024 16:02 Uhr


    17.10.2023. 18:42 in Wil, Als ich bei Coop Lebensmittel einkaufte, sah ich, dass der Pizzakarton an der Kasse zerrissen war und fragte die Verkäuferin, ob ich sie wechseln könne. Sie sagte: „Du hast die Pizza mit deiner Hand gebracht und es getan.“
    Die Verkäuferin war unhöflich gegenüber der Kundin. erstaunlich!. Ich finde, Einkaufen sollte Spaß machen.

  • Rolf

    01.03.2024 17:36 Uhr


    Filiale Rauracherhof.
    Uns wird ISEY Skyr (isländisches Produkt) zum Probieren angeboten.
    “Testresultat”: unangenehmer Nachgeschmack. Aber schlimmer ist:
    auf blauem Hintergrund steht “LAKTOSEFREI” – bei den Zutaten:
    “Laktose” … Kontrolliert da überhaupt jemand?

  • D.F.

    24.04.2024 15:20 Uhr


    Am 24.04.2024 habe ich einen Bund grüne Biospargeln gekauft. Von 500 Gramm konnte ich 170 Gramm nicht verwenden da holzige, blauviolette Stängel mit extrem dicken, mit Erde verschmutzten schrägen Anschnitten weggeschnitten werden mussten. Überhaupt nicht fotogen und das Auge isst ja bekanntlich mit. Die Zeche bezahlt der/die Kunde/in… :-( Wo bleibt die Qualitätskontrolle?
    Freundliche Grüsse

  • Hostettler

    26.04.2024 17:07 Uhr


    Ich vermisse die Uebertragung meiner Punkte auf Superkarte fuer Einkauf mit Passabene vom 27.03.24 CHF 53.40/Bern Wankdorf Center, 30.03.24 CHF 50.80

© Reklamationszentrale Schweiz

Durch die Nutzung dieser Webseite gestalten Sie das Reklamationsbarometer mit. Wir respektieren den Datenschutz